Novartis erzielt 2015 eine kräftige Steigerung des Umsatzes und der Kern-gewinnmarge (kWk[1]); Pläne zur Wachstumsbeschleunigung bei Alcon und zur Straffung der Konzernaktivitäten bekannt gegeben