Welt-Alzheimer-Tag 2017: Ein Besuch bei der Forscherin Ana Graf